Der erste richtige Sommerabend

Seit Donnerstag hat der Sommer auch in Berlin Einzug gehalten und gestern war es mir auch direkt wieder zu warm. Ja, ich quengel rum, dass es für die Jahreszeit viel zu kalt ist und sobald das Thermometer über 25°C klettert, ist es mir auch schon wieder zu warm. Ich steh dazu ^^
Deshalb konnte ich dat Männe dazu überreden noch am Abend mit mir einen kleinen Ausflug zu machen, wenn die Sonne nicht mehr gnadenlos vom Himmel strahlt. Nichtmal 5 Fahrminuten weg von uns beginnen schon große Kornfelder, die im Licht der untergehenden Sonne einfach traumhaft waren. Komischerweise kamen immer wieder Radfahrer oder Autos über den staubigen Feldweg, das hat etwas genervt. Wie soll man da schöne Fotos von gehemmten, unfotogenen Menschen machen? ^^

Kommentare:

  1. Schöne stimmungsvolle Bilder. gefallen mir sehr gut!

    Lieben Gruß!
    Detlef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke =) Ich muss mir den Platz merken und den Sommer über hin und wieder mal hinfahren.

      Löschen
  2. Schöne Fotos, vor allem das vorletzte gefällt mir gut. Ich freu mich voll das hier in Deutschland endlich der Sommer angekommen ist :)
    Glg Amelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich wollte ich ja auf Mohnjagd gehen, aber scheinbar verpass ich den immer ^^

      Löschen
  3. Hi!
    Das sind ja wunderschöne Fotos!
    Tolle Lichtstimmung!
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen

Nicht nur lesen, auch euren Senf dazu geben!