Am Boden

Mensch und wieder haben wir uns in die Natur gewagt. Diesmal gar nicht so weit weg von zu Hause waren wir am Tegeler See und im dazugehörigen Forst.
Knapp 2 Stunden waren wir spazieren, größtenteils habe ich Schmetterlinge gejagt. Nie wollten die sitzen bleiben!
Aber wie man am letzten Bild erkennen kann, hab ich doch einen erwischt. 
Alle Fotos habe ich übrigens mit einer 50 mm Festbrennweite gemacht =)

Und noch eine kleine Anekdote: Auf einem parallel zu unserem verlaufenen Waldweg lief ein Vater mit seinen 2 Söhnen. Diese riefen so sinnige Sachen wie "Ey, Wildscheine, wo seid ihr?!" und "Wollt ihr kämpfen oder was?!"
Tja, Zeit für ein Duell! Nee, leider nicht. Keine Ahnung warum das die Wildschweine nicht angelockt hat...
Bis demnächst!

1 Kommentar:

  1. Tolle Fotos! Vor allem das mit dem Moos und den Pilzen sieht klasse aus :3 Da bekommt man fast wieder mal lust spazieren zu gehen im Wald.

    AntwortenLöschen

Nicht nur lesen, auch euren Senf dazu geben!