Alt werden is scheisse

 Keine Ahnung wieso, aber über genau diese Anfrage bei Google ist letzte Woche jemand auf meinem Blog gelandet. Natütlich ist das oll, aber hab ich mich darüber je groß ausgelassen?
Naja, aber was passt besser zu alt als vermodertes Holz? :D

Bei mir ist es im Moment recht ruhig. Im April gehts endlich wieder los mit dem Arbeiten.
Aber bis dahin muss ich mir noch die Zeit vertreiben.
Was man alles so macht, wenn man den ganzen Tag zu Hause ist... ständig abwaschen und backen zB. Aber ich hab auch schon den Kühlschrank abgetaut und meine Kleiderschränke ausgeräumt. 5 Müllbeutel sind zusammen gekommen, 3 davon sind im Abfall gelandet. Eigentlich müsste ich auch mal meine Regale ausräumen, allein schon durch die viele Deko wirken die so vollgestopft. Und die Fenster müsste ich auch mal putzen... aber gegenüber wohnen echt viele Leute, die den lieben langen Tag nur aus dem Fenster gucken. Da will ich mich nicht beobachten lassen.
Ab nächsten Freitag hab ich ja das HD-Remake von Final Fantasy 10 und 10-2 hier, um mich zu beschäftigen Bis dahin werd ich versuchen, Bravely Default (sehr gutes Rollenspiel für den 3DS) durchzubekommen und mein Online-Siedeln voran zu treiben.
Bis demnächst!

1 Kommentar:

  1. Alt werden ist doch nicht scheisse! Und ich finde die Bilder toll, selbst die tote Natur hat noch eine Schönheit in sich.
    Es kann nur besser werden, man darf nur nicht aufgeben und für seine Ziele und Träume weiterkämpfen, auch wenn man über Steine stolpert und in den Dreck fällt. Alles was man auf seinem Weg verliert, wird durch Neues, Besseres ersetzt. :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Nicht nur lesen, auch euren Senf dazu geben!