Winter, ick hör dir trapsen!

Nachdem ich heute morgen auf Arbeit die ersten gefrorenen Pfützen sehen durfte, musste ich mich mit dem Gedanken anfreunden, dass der Herbst sich langsam vom Acker macht und der Winter im Anmarsch ist.
Deshalb hab ich mal die letzten schönen Herbstfotos rausgekramt, die ich in Neuruppin noch machen konnte.
Dort bin ich auch schon seit 1,5 Wochen nicht mehr. Dort würde ich nicht genug lernen. 
Deshalb arbeite ich jetzt in Berlin, muss aber jeden Morgen über eine Stunde bis zu meinem Einsatzort fahren... -.-
Aber es macht Spaß und ich arbeite an einem von Touris und einheimischen gern besuchten Ort :D
Bis demnächst!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nicht nur lesen, auch euren Senf dazu geben!