Let's back - Whoopies

Ich war die Woche ein paar mal im Lidl, weils da so schickes Backzeugs gab und da ist mir eine Backmischung für Whoopies über den Weg gelaufen. Das Zeug sah lecker aus, aber ich bin kein Freund von Backmischungen, also ab nach Hause und nach einem Rezept gesucht!
Fündig geworden bin ich und ich präsentiere euch voller Stolz:
Enies Wonderful Vanilla-Whoopies!
Für 12 - 16 Stück braucht ihr:
100 g Butter // 1 Ei // 1 Eigelb // 150 g Zucker // 125 g Vanillejoghurt // 75 ml Milch // 200 g Mehl // 80 g Kakaopulver // ½ TL Natron // ¼ TL Backpulver
Und für die unglaublich hammersüße Füllung:
280 g Puderzucker // 170 g warme Butter // 1 Glas Vanilla Fluff

Zuerst schmelzt ihr die Butter, zB in der Mikrowelle. 
Während dessen rührt ihr das Ei, Eigelb und den Zucker cremig. In einer anderen Schüssel rührt ihr den Joghurt und die Milch glatt und gebt das ganze zu dem Eigemisch. 
Zuletzt rührt ihr die flüssige Butter unter.

Nun vermischt ihr alle trockenen Zutanten und gebt sie dann in die Schüssel.
Verrührt die Zutaten ordentlich mit einem Holzlöffel. 
Für die letzten Kakaobrocken hab ich dann doch mein Handrührgerät genommen.

Nun beginnt der Spaß...bringt das ganze auf das Backblech.
Ich hab es mit einem Spritzbeutel versucht, aber die Tülle war viel zu klein. Deshalb hat es ewig gedauert und die Whoopies haben doch eine etwas merkwürdige Form angenommen.
Gebacken werden diese unansehnlichen Häufchen für 10 - 12 Minuten bei 200°C.

Für die Creme verrührt ihr erst die Butter mit dem Puderzucker, bis ihr eine Buttercreme habt.
Und dann haut ihr das ganze Glas Vanilla Fluff mit dazu.
Damit alles ein bisschen fester wird, stellt ihr es für 30 Minuten in den Kühlschrank.

Zuletzt bestreicht ihr einen Whoopie mit der Creme und setzt einen zweiten oben drauf.
Das Ganze ein bisschen festdrücken und nochmal ab in den Kühlschrank.
Ooooh, die sind sooo lecker süß und fluffig weich!
Solltet ihr unbedingt mal ausprobieren.
 
Bis demnächst!

Kommentare:

  1. hmmm das schaut lecker aus :)
    Liebe Grüsse und ein herrliches Wochenende,
    Babs

    AntwortenLöschen
  2. ich bin begeistert von deinem header :D Und die whoopies sehen wahnsinnig lecker aus :))

    Love, T ♥
    http://voyagevoyagelamonde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Nicht nur lesen, auch euren Senf dazu geben!