Bilderflut - Campo di Verano

Ungefähr 20 Minuten vom Termini entfernt liegt der größte Friedhof Roms - der Campo di Verano. An meinem letzten Tag in Rom habe ich es doch dorthin geschafft und wollte fleißig Fotos machen. 
Leider saß mir die Zeit etwas im Nacken (Souvenirs mussten ja auch noch gekauft werden) und überall auf mir saßen die Mücken. Die ganze Woche haben mich diese Mistviecher verschont, da hatte ich nach einer halben Stunde schon 6 Mückenstiche an nur einer Hand!
Deshalb konnte ich vielleicht die Hälfte des Friedhofs erkunden und das meist nur im schnellen dran vorbei flitzen, aber ein paar schöne Aufnahmen sind doch dabei herausgekommen.
Ja, ein Friedhof mag keine typische Touri-Attraktion sein, aber mir hat es dort sehr gefallen.
Aber ich mag ja Friedhöfe auch im Allgemeinen sehr gerne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nicht nur lesen, auch euren Senf dazu geben!