Essence OMG Tour!!!

... und auch wir (meine Schwester und meine Wenigkeit) waren dabei.
Um sicher zu gehen waren wir schon um 17.30 da... tja und Essence peilte 18.30 an.
Wie nun die Zeit rumbekommen?
Da ich seit über 2 Monaten auf der Suche nach schwarzen, schlichten Ballerinas (OHNE Schleife!) und Sandaletten (KEINE Römersandalen!) bin, sind wir in den OSCO gegangen. Viele normale Schuhe, aber auch Absätze und Farben die eher Drag Queens zugesagt hätten.
Ich habe 3 Paar Schuhe gefunden, die mir zugesagt haben, aber entweder nicht in meiner Größe oder nicht in schwarz -.-
Ich gebs auf... und der Sommer ist ja eh fast rum.

Also wieder zurück zum Bahnhof. Da wir beide keine Besitzer von Smartphones sind, mussten wir kurzzeitig eine Kontaktperson anrufen, die auf der Essence-Seite für uns nach dem Rechten sehen sollte. Aha, die stehen im Stau um kommen erst gegen 19 Uhr? Och maaaaan -.-

Als sie dann kamen, haben wir leider an der falschen Stelle gewartet (Zur I love Tour standen sie direkt beim Bahnhof) also flinke Füße machen und dem kleinen Fiat hinterher und ab in die Menschenmassen.
Mit dem Versprechen auf Lose lockte man uns vom Auto weg.
Nieten wurden mit Gemecker und erneutem Reindrängeln in die Masse quitiert, Siegerlose entlockten den Damen schrille Kreischtöne.
In einer Tour kreischte auch ein Kind, dass uns mit seiner Oma in seinem Kinderwagen kontinuierlich folgte. Ja, ich bin kein Kinderfreund, aber das war echt grenzwertig, allein schon weil das Kind in einer Tour die Lautstärke erhöhte.
Leider haben sowohl meine Schwester als auch nur eine Niete gezogen, also ab in die Reihe zum Trostpreis abholen.
Und da war sie wieder... diese furchtbare Generation von Heranwachsenden. "Ey, was willst du?! Ey, quatsch misch nisch an!" Zum Heulen -.-
Ich persönlich fand die Auswahl der Lacke jetzt nicht so aufregend, mehr als 8 verschiedene Farben konnte ich auch nicht erkennen. Wäre zwar cool gewesen auch den Kofferraum zu plündern, aber was sollst. Außerdem musste man auch noch ein Formular ausfüllen, damit Essence die Rechte an deinem Bild bekommt, muss ja auch nicht sein.
Mit meinem Trostpreis war ich zufrieden.
Ein lila Geleyeliner (super, meiner von Alverde wurde ja letztens begraben), ein Nagellack im Moment total angesagtem Koralle-Ton und ein Nagellack-Korrektur-Stift.

Es war irgendwie alles ein bisschen durcheinander und auch etwas unübersichtlich, aber es war spaßig, wieder bei einer Essence-Tour dabei gewesen zu sein =)
War noch jemand von euch in Berlin?



1 Kommentar:

  1. Sehr süßer Blog und ich folge dir mal.
    Vielleicht magst du mir ja auch folgen?
    Ich würde mich sehr freuen.

    minnja.blogspot.de

    LOVE
    Minnja

    AntwortenLöschen

Nicht nur lesen, auch euren Senf dazu geben!